über uns....

Unsere Tantra-Gruppe entstand vor einigen Jahren aus einer selbstorganisierten
Gruppe.

Bernd leitet die Tantra-Tage zusammen mit Beate.
In der Organisation und Raumbetreuung unterstützen uns als Gute Feen und Gute Geister
im Wechsel: Joachim, Kerstin, Michael, Rashida, Riad und Ursula.

Wir organisieren die Gruppe nicht aus kommerziellen Gründen.
Sind wir Idealisten? Nein.
Warum machen wir das alles?
Weil es Freude macht und wir selber dabei Heilung erfahren.



Beate

Tantra ist der natürliche Weg zu mir selbst.

"Ein Wanderer bist du.
Landschaften deiner Seele sind es, die du durchwanderst.
Deine Seele ist ein Universum; geheimnisvoll und sich selber unbekannt.
Deine Seele durchwandert sich selbst, und während sie sich erlebt und erforscht,
offenbart sie sich; und während sie sich offenbart, verwirklicht sie sich;
und während sie sich verwirklicht, erweckt sie sich.
Das ist die Reise deines Lebens."
von Safi Nidiaye


B1

Bernd

Ich fühle mich als engagierter Vermittler meiner Erfahrungen und teile diese gerne.
Ich fand eine kleine Geschichte aus der buddhistischen Tradition, die meine Haltung am besten wiederspiegelt:

"Tätowiert ins Innere eurer Lider....
....diesen Spruch: Ihr seid Botschafter, nicht die Botschaft. Ihr seid genau wie alle anderen."

So lautet der Rat, den eine charismatische Meisterin einer Gruppe künftiger Zen-Lehrer gab.
"Was meinst du damit?" wurde sie gefragt.
"Ich werde euch zuerst eine Geschichte von einer belagerten Stadt erzählen. Sie war umzingelt
von Feinden, die vorhatten, alle Einwohner abzuschlachten. Als die Lage schon hoffnungslos
schien, schlich sich ein Botschafter durch die feindlichen Linien mit der Nachricht, die Armee
des Shogun werde am Morgen angreifen und die Belagerer vertreiben. Dies machte den Bürgern
großen Mut, weiter durchzuhalten. Die Städter waren so begeistert von dieser Nachricht, daß
sie den Botschafter wie einen Helden behandelten.
Als die Armee des Shogun wieder abgezogen war, wählten sie ihn zum Bürgermeister.
Nun war der Botschafter zwar ein angenehmer, mutiger Zeitgenosse, hatte aber keinerlei
Fähigkeiten für das Amt des Bürgermeisters und wurde bald mit Schande davongejagt.
Hier geht es darum, daß man die Botschaft - also das wertvolle Geschenk Buddhas -
nie mit dem Botschafter verwechseln sollte.
Ihr seid nur Botschafter. Wenn ihr euer Publikum mit der Weisheit
der Lehre verblüfft, wenn eure Schülerinnen und Schüler sich euch anvertrauen, um zu erkennen,
und wenn ihr dann als jemand Besonderes behandelt werdet, konzentriert euch auf die Botschaft auf euren
Lidern:
"Ihr seid der Botschafter, nicht die Botschaft.
Ihr seid genau wie alle anderen."


Willem Yogalehrer Tantralehrer

Durch Willem erfährst du, dass dein Körper ein Instrument des Universums ist
und ein Ausdruck des Göttlichen.
Du wirst lernen

- wie du dich befreist von ungewollten Emotionen, Gefühlen und Giften im
Körper und diese in Mitgefühl und Genuss transformierst.
-leicht und mühelos Energie von Mutter Erde aufzunehmen
-leicht und mühelos den universalen Makrokosmos zu erfahren
-einfache, jedoch machtvolle Atemtechniken zum Steigern von Lebensenergie zu praktizieren
- die gesteigerte Lebensenergie in deinem Körper zu verteilen.
Diese Techniken sind sehr einfach, und sehr kraftvoll.

Im Frühling bis Herbst 2006 und von Herbst 2007 bis Winter 2008 genoss er ein intensives Training
in Oceanic Tantra bei Kutira und Raphael, Leiter und Gründer des Kahua Hawaiian Institute Maui, Hawaii.
Willem ist zertifizierter Level 1 Lehrer von Oceanic Tantra.

2011 Ausbildung zum Yoga-Teacher in Haad Yuan.

Willem nahm an Workshops in Yoga, Qi Gong, Tantra und Tanztherapie teil.
Diese Workshops unterstützen sein Lehren von Oceanic Tantra.

"In dieser Zeit von großer Veränderung auf unserem Planeten, sind wir uns bewusst über die Wichtigkeit,
dass wir die Totalität ehren, die wir SIND. Wir müssen wissen, wie wir Heilung zu uns selbst, zu anderen
und zu einem sich erhaltenden Planeten Erde bringen.“
Kutira und Raphael

Unsere LehrerInnen:

Dr. Jakob Ehling Bremen - Madhurima und Darshana Becker Achim -
Margot Anand Naslednikov U.S.A. - Kutira und Raphael Hawaii
Randall O’Leary Haad Yuan Thailand


.